FAQs

Wer steckt hinter Welana?

Anna Papadopoulos und Welella Negussie sind die Gründer- und Geschäftsführerinnen von Welana.

Anna war schon immer an der Schnittstelle von Wirtschaft und nachhaltigem Wandel interessiert. Sie absolvierte ihren Bachelor of Arts in Business Administration in Berlin und ihren Master of Social Science in Organisational Innovation and Entrepreneurship an der Copenhagen Business School. Seit 2013 arbeitet sie für Mandalah, eine Innovationsberatung, die menschenorientierte und nachhaltige Produkte, Dienstleistungen, Strategien und Organisationsformen für und mit ihren Kunden entwickelt.

Welella ist Berlinerin mit äthiopischen Wurzeln. Sie studierte Kunst- und Kulturwissenschaften an der Maastricht University und erwarb ihren Master of Science in Development Studies an der School of Oriental and African Studies (SOAS) in London. Seit 2010 ist sie in der Entwicklungszusammenarbeit und humanitären Hilfe tätig, zuletzt bei den Vereinten Nationen und der Afrikanischen Union in Addis Abeba.

Warum wurde Welana gegründet?

Die Idee Welana zu gründen entstand 2015, nachdem wir selbst einige Zeit in Äthiopien verbracht hatten. Wir haben nach innovativen Lösungsansätzen gesucht, die den Herausforderungen der lokalen Bevölkerung entgegentreten können. Uns ist ein ganzheitlicher und langfristiger Ansatz wichtig, der nicht nur das Leben einzelner Äthiopier verbessert, sondern auch positive Auswirkungen auf die Gemeinschaft hat. Die Schönheit Äthiopiens ist unübersehbar und das Land ist bekannt für seine reiche Geschichte, vielseitigen Traditionen und leckere Küche. Äthiopien ist auch Heimat einer unglaublichen Kultur, die gewebte Textilien aus Baumwolle und Seide produziert. Wir wollen diese Eigenschaften verbinden und nach Europa und in andere Teile der Welt transportieren - durch den Import von handgefertigten Textilien, die lokal, unter fairen Bedingungen und mit großer Wertschätzung gegenüber den Weber und Produzenten hergestellt werden.

Welche Werte vertritt Welana?

Welana steht für fairen und menschenwürdigen Umgang mit den Mitarbeitern - egal, aus welchem Teil der Welt sie kommen. Wir wissen, dass vieles, was wir tun und Entscheidungen, die wir treffen, unmittelbare Auswirkungen auf das Leben anderer Menschen und auf unsere Umwelt hat. Deshalb streben wir nach einem ganzheitlichen Ansatz, der das Konzept des bewussten Konsums von schönen und einzigartigen Produkten, die in Handarbeit und mit Geduld und Hingabe angefertigt worden sind, umsetzt.

Wer sind die lokalen Produzenten von Welana?

Welana arbeitet mit zwei lokalen Produzenten zusammen: Sabahar and Maraki. Informationen zu unseren Partnern finden Sie unter Welana Partner.

Warum arbeitet Welana nicht direkt mit den Webern zusammen?

Welana ist ein junges, soziales for-profit Unternehmen, das 2015 gegründet wurde. Wir sind ein kleines Unternehmen bestehend aus zwei Mitarbeitern. Im Moment verfügen wir nicht über die Infrastruktur und über das Personal, um Weber selbst anzustellen, sondern freuen uns über die Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen, zertifizierten und etablierten lokalen Produzenten, die unsere Produkte auf den Grundsätzen von fairem Handel, würdevollem Umgang mit Mitarbeitern, fairen Löhnen, sowie der Bereitstellung von Krankenversicherung, allgemeiner Unterstützung der Gemeinschaft vor Ort und der Produktion von natürlichen Stoffen anfertigen.

Woher kommt die Baumwolle?

Unsere Produzenten beziehen die Baumwolle für die Textilien von lokalen Anbietern aus Addis Abeba. Zur Zeit ist noch keine zertifizierte Fair-Trade-Baumwolle in Äthiopien erhältlich, jedoch gibt es erste Pläne von Organisationen wie "Cotton made in Africa" diese auch dort anzubauen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Woher kommen die Farbstoffe?

Die Farbstoffe für die Baumwollprodukte werden von dem Unternehmen Bezema angekauft. Alle Farbstoffe haben die höchsten Standards in Bezug auf die Umweltprüfung - sie sind "REACH" zertifiziert. Für die Seidenprodukte werden Naturfarben verwendet.

Kann ich ein Produkt nach dem Kauf wieder zurückschicken?

Falls Ihnen das Produkt nicht gefällt, können Sie es selbstverständlich zurückschicken und der gezahlte Produktpreis wird Ihnen zurückerstattet. Welana trägt die Versandkosten. Mehr Information dazu finden Sie hier: Lieferbedingungen.